Einfamilienhaus G.

1130 Wien, Neubau
Fertigstellung: 2015

Einfamilienhaus an einem nach Nordosten abfallenden Hanggrundstück am Stadtrand von Wien. Die  Räume der Einliegerwohnung im Erdgeschoss werden als Büro genutzt. Ein südwestlich orientiertes Glasdach macht trotz ungünstiger Orientierung des Bauplatzes auch die Nachmittagssonne erlebbar. Das zwei-
geschossige Wohnzimmer wirkt dadurch auch nachmittags besonders hell und freundlich. Die Verglasung nach Osten trägt der sehr attraktiven Aussicht Rechnung, zu der höher gelegenen Bebauung an der Westseite zeigt sich das Haus weitgehend geschlossen. Im Untergeschoß finden eine Garage für fünf Oldtimer und Nebenräume Platz. 

Verwendetes Material: Sandfarbener Verputz, Aluminium eloxiert, Eiche geölt, Edelstahl

Projektteam Planung und Baubegleitung: Alejandro Delano, Harald Maurer,
Bernhard Schmidt