Wohnhaus Amalienstraße

1130 Wien, Fertigstellung 2006
Planung: Arch. DI. Jürgen Radatz
Ausschreibung, technisch-geschäftliche Leitung: Arch. DI. Bernhard Schmidt

Erweiterung und Modernisierung eines Wohnhauses aus dem 19. Jahrhundert. Da die historische Fassade nicht mehr erhalten war, wurde auf eine Rekonstruktion verzichtet. Es wurde ein zeitgemäßer Dachaufbau realisiert, mit Orientierung der Räume und zweier Terrassen zur Sonne und zum südseitigen Garten. Die Schlafräume befinden sich darunter im ersten Stock des Altbaus, im Erdgeschoß finden Ordinationsräume ihren Platz. Die Dachkonstruktion wurde vollständig neu gestaltet. Materialien sind Putz, Eichenparkett und Terrassenbeläge aus Bankirei, Dachdeckung aus Zinktitanblech.